Free Essay

Technologie Und Gründerzentren

In: Business and Management

Submitted By eriksetsfire
Words 631
Pages 3
Multi Level Marketing – seriöser Vertrieb oder schnelles Geld am Rande der Legalität?

Multi Level Marketing ist eine Sonderform des Direktvertriebs. Die Mitarbeiter verkaufen die Produkte und werben neue Mitarbeiter an. Für das Anwerben und die daraus folgende Arbeit, die durch das trainieren entstehen, bekommen sie Bonus-Zahlungen von deren Gewinn. Dieses Anwerben ist auf Dauer deutlich lukrativer als das Verkaufen selbst.
Die Mund-zu-Mund-Propaganda ist die Hauptmarketingmethode des MLMs. Aber nicht nur durch den Vertriebspartner sondern auch die Kunden empfehlen weiter und steigern damit die Nachfrage.
In den USA wird diese Form schon länger betrieben und das sehr erfolgreich. Es ist also kein Wunder, wenn sich immer mehr Firmen in Deutschland und Europa sich für dieses ganz spezielle Vertriebssystem entscheiden.
Aber ist es wirklich seriös oder einfach schnelles Geld am Rande der Legalität?
Es gibt viele Meinungen, dass dieses System unübersichtlich sei und einem verbotenen Pyramidensystem gleicht. Der Punkt der vor allem kritisch zu betrachten ist, ist das Anwerben von Mitarbeitern um an deren Gewinn teilhaben zu können. Durch die Unterordnungen entstehen hierarchische Verkäufer ketten. Die Theorie stützt sich auf den Gedanken, das es "Gebühren für Mitgliedschaft" und die Aufforderung zu kontinuierlichen Neueinschreibungen die Grundlage der Zusammenarbeit zwischen MLM-Mitarbeiter und dem Unternehmen ist. Doch ist das auch die Grundlage des Multi Level Marketings?
Diese Grundlage trifft nicht ganz auf MLM zu, denn es besteht keine Pflicht neue Mitarbeiter zu trainieren. Es ist nur eine weitere Möglichkeit den Gewinn zu steigern.
Doch um überhaupt dieser Vertriebsart nachgehen zu können, braucht man erst einmal Startkapital um die Produkte dem Unternehmen abzukaufen. Doch Geld alleine reicht nicht um sich sein Lebensunterhalt damit zu finanzieren, deshalb sollte man noch andere Eigenschaften mitbringen. Man braucht großes Durchhaltevermögen und Interesse am Produkt, um Durststrecken durchzustehen. Denn wenn man ein Produkt kennt und Spaß am verkaufen hat, vermittelt man dem potenziellen Käufer ein viel überzeugenderes Gefühl an Sicherheit und Produkttreue. Ein Verkaufsloch ist vor allem bei saisonalen Produkten vorprogrammiert. Denn wer kauft schon Skier im Sommer und Sandalen im Winter? Als MLM-Vertreter sollte man sich also schon vorher Gedanken machen, ob das Produkt zu Nachfrage führt und vor allem auch auf Dauer. Aber nicht nur Skier und Sandalen sondern auch bei der Technik sollte man aufpassen. Die Technik ist schon soweit, dass wenn man heute z.B. einen modernen PC kauft und der allerdings schon in 2 Wochen veraltet ist. Aber es besteht nicht nur die Gefahr ein nicht so nachgefragtes Produkt verkaufen zu müssen sondern auch die Freiheit, die man als MLM-Vertriebspartner hat, mit zu wenig Engagement zu nutzen. Denn ohne Engagement, Durchhaltevermögen, harter Arbeit und viel Geduld kann man keine großen Erfolge erwarten. Aber ist es wirklich seriös oder doch nur schnelles Geld am Rande der Legalität?
Das Unternehmen zieht Vorteile aus dieser Vertriebsart. Viele Unternehmen haben jedes Jahr aufs Neue zum Teil Millionenausgaben für Marketing. Die Marketingkosten entfallen und können genutzt werden die Vertriebspartner zu bezahlen. . Viele positive Eigenschaften wie z.B. starker Wachstum oder enorme Verdienstmöglichkeiten werden angepriesen und scheint in der Praxis auch funktionierendes Vertriebskonzept zu sein. Doch woher kommt der beeindruckend weltweite Erfolg? Die Vermutung liegt nahe, das diese Vertriebstätigkeit zu einem vorherrschenden Trend der heutigen Zeit passt.
Wer möchte das auch nicht? Höheres Einkommen, mehr Freizeit und Flexibilität. Die Voraussetzungen schreien geradezu diese Arbeit auszuführen. Das Einkommen selbst ist jedoch von jedem selbst abhängig. Wenn man mit großes Engagement an die Sache ran geht und das gewisse Durchhaltevermögen mitbringt. Wenn man ein gutes Händchen in der Unternehmensauswahl und damit auch Produktauswahl trifft, kann man durch den niedrigeren Einkaufspreis, zu dem man das Produkt abwirbt, auch die eigenen Lebenserhaltungskosten senken. Auch die Startbedingungen sind gerade zu perfekt. Denn MLM ist auch realisierbar ohne eine Ausbildung und großes Kapital.…...

Similar Documents

Free Essay

Kommunikation Und Verhandlung

...UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES MAINZ HAUSARBEIT KOMMUNIKATION UND VERHANDLUNG Die Neukunden-Kaltakquise für das Unternehmen Tablespots Tsai-Lim Jonathan Chung (Matrikel Nr. 906752) 15.11.2011 STUDIENGANG : Master of Sciences Business Administration FACHBEREICH : Wirtschaft MODUL DOZENT : Kommunikation und Verhandlung : Prof. Dr. Siegfried Preiser KOMMUNIKATION UND VERHANDLUNG Tsai-Lim Jonathan Chung (Matrikel Nr. 906752) Inhaltsverzeichnis 1 2 Tablespots: Die effiziente und flexible Online-Reservierung .......................................................... 2 Grundmodelle der Kommunikation ................................................................................................ 3 2.1 2.2 3 Sender-Empfänger-Modell ...................................................................................................... 3 Eisberg-Modell ........................................................................................................................ 4 Neukundenakquise .......................................................................................................................... 5 3.1 3.2 Kaltakquise per Telefon ........................................................................................................... 5 Das persönliche Verkaufsgespräch.......................................................................................... 5 Bedarfsanalyse ....................................................................................

Words: 3534 - Pages: 15

Free Essay

Bernd Ladwig - Gerechtigkeit Und Gleichheit

...AUSGABEN AKTUELLES TEXTE ABOS UND EINZELHEFTE INFORMATIONEN KONTAKT ANZEIGENTARIFE Texte » PRAXIS ESSAY BERICHT INTERVIEW STUDIUM POSITIONEN FORSCHUNG DISKUSSION PHILOSOPHISCHE Rezensionen STELLUNGNAHMEN Tagungen EDITIONEN UNTERRICHT PORTRÄTS STICHWORT BIOGRAPHIE BERICHT BERICHT Druckversion | Schrift: Bernd Ladwig: Gerechtigkeit und Gleichheit Der Inbegriff von Gerechtigkeit ist Gleichheit – so sieht es der Mainstream heutiger politischer Philosophie. Was die Gerechtigkeitstheoretiker trenne, so Amartya Sen (7, 12), sei einzig die Frage: Gleichheit wovon? Woran erkennt man Gleichheit, worin besteht sie? In gleichem Einkommen, gleicher Freiheit, gleichem Wohlbefinden? Jede dieser Antworten schließt andere aus, die ebenso wie sie mit dem Anspruch auftreten mögen, „egalitaristisch“ zu sein (etwa Dworkin 6; Cohen 5; Arneson 4). Was erscheint egalitaristischer als ein gleiches Einkommen für alle? Weil aber Bedürfnisse ungleich sind, wären es auch die durch gleiches Einkommen eröffneten Handlungsmöglichkeiten. Gleiche Handlungsmöglichkeiten wiederum garantierten keine Gleichheit des gefühlten Wohlbefindens: Manche Menschen lieben Freiheiten, andere fürchten sie eher; manche nutzen ihre Möglichkeiten entschieden, andere verzagen vor ihnen. Kurz: Gleichheit in einer Hinsicht bedeutet Ungleichheit in anderen Hinsichten. „Gleichheit schlechthin“ ist keine sinnvolle Forderung. Kein Wunder also, dass Marxisten und Marktliberale, Kommunitaristen und......

Words: 3713 - Pages: 15

Free Essay

Der Einfluss Der Unternehmensstruktur Auf Den Innovations- Und Unternehmenserfolg

...Der Einfluss der Unternehmensstruktur auf den Innovations- und Unternehmenserfolg The Impact of Organizational Structure on Innovation and Company Success Ines Strohm 15. August 2012 Erstkorrektor: Prof. Dr. Jörg Wöltje Zweitkorrektor: Prof. Dr. Ivica Rogina .XU]IDVVXQJ GHU $UEHLW ,QQRYDWLRQHQ VWHOOHQ IU HLQ 8QWHUQHKPHQ HLQHQ ZLFKWLJHQ )DNWRU GDU GHU (LQIOXVV DXI GHQ 8QWHUQHKPHQVHUIROJ KDW 'DEHL KDW GLH 8QWHUQHKPHQVVWUXNWXU HLQHQ HQWVFKHLGHQ GHQ (LQIOXVV DXI GHQ (UIROJ YRQ ,QQRYDWLRQHQ $QKDQG HLQHU 6WXGLH EHL GHU E|UVHQJH OLVWHWH HXURSlLVFKH 8QWHUQHKPHQ EHIUDJW ZXUGHQ ZXUGH GLH :LUNXQJ GHU =HQWUDOLVDWL RQ GHU 6R]LDOLVDWLRQ XQG GHUHQ ,QWHUGHSHQGHQ] DXI GLH ,QQRYDWLRQVOHLVWXQJ HLQHV 8Q WHUQHKPHQV EHUSUIW $OOHQ )DNWRUHQ ZXUGH HLQ SRVLWLYHU (IIHNW DXI GLH ,QQRYDWLRQVOHLV WXQJ QDFKJHZLHVHQ 'LHV HU|IIQHW QHXH (UNHQQWQLVVH YRU DOOHP LQ %H]XJ DXI GLH ,QWHU GHSHQGHQ] YRQ )DNWRUHQ 'LH YRUOLHJHQGH $UEHLW ZHLVW QDFK GDVV VLFK GLH HLQ]HOQHQ )DNWRUHQ JHJHQVHLWLJ EHHLQIOXVVHQ 'LHV VROOWH VRZRKO LQ GHU )RUVFKXQJ DOV DXFK EHL GHU *HVWDOWXQJ GHU 8QWHUQHKPHQVVWUXNWXU %HDFKWXQJ ILQGHQ ,QQRYDWLRQV FRQVWLWXWH DQ LPSRUWDQW IDFWRU IRU DQ RUJDQL]DWLRQ ZKLFK LQIOXHQFHV WKH SHU IRUPDQFH DQG VXFFHVV RI D FRPSDQ\ 7KHUHE\ WKH RUJDQL]DWLRQDO VWUXFWXUH KDV D VLJQLI LFDQW LPSDFW RQ WKH VXFFHVV RI LQQRYDWLRQV %\ PHDQV RI D VWXG\ ZKLFK VXUYH\HG VWRFN OLVWHG (XURSHDQ FRPSDQLHV WKH LPSDFW RI FHQWUDOL]DWLRQ VRFLDOL]DWLRQ DQG WKHLU LQWHU GHSHQGHQF\ RQ WKH LQQRYDWLRQ SHUIRUPDQFH...

Words: 25287 - Pages: 102

Free Essay

Politsche Theorie Und Ideengeschichte

...LK BA5/C1: PS LK - Politische Theorie und Ideengeschichte -Hannah Arendt WiSe 2010 Universität Wien Institut für Politikwissenschaft Übung 3 (Handout) Hannah Arendt (2003): Macht und Gewalt, München – Zürich, 15. Auflage, S. 36-58 Winter Semester 2010 Lv-Leiter: Matthias Falter About the Author: Hannah Arendt (October 14, 1906 – December 4, 1975) was an influential German Jewish political theorist. Arendt's work deals with the nature of power, and the subjects of politics, authority, and totalitarianism. Power and Violence: * Historically viewed, violence is not looked at as a single phenomenon. It was believed that force and power are synonymous (p. 36) * Force considered as the most blatant manifestation (form) of power. (p. 36) * In a constitutional state with parliamentary representation, the population controls the state, therefore has power. The power of the state declines as soon as it loses support of its nation. (p. 42) * Power depends on numbers and figures, whereas violence depends on numbers to only a certain extent because it depends more on the tools of violence. * Extreme case of power: All against one (p. 43) * Extreme case of violence: One against all (not possible without violent tools and instruments) (p. 43) * Reason why the keywords power, force, strength, authority and violence are used synonymous in political science is because the relevant question is “who......

Words: 424 - Pages: 2

Free Essay

Verwaltung Und Verwaltungswissenschaft in Deutschland

...Verwaltung und Verwaltungswissenschaft in Deutschland Grundwissen Politik Band 36 Begründet von Ulrich von Alemann Herausgegeben von Arthur Benz Marian Döhler Hans-Joachim Lauth Susanne Lütz Georg Simonis Jörg Bogumil · Werner Jann Verwaltung und Verwaltungswissenschaft in Deutschland Einführung in die Verwaltungswissenschaft 2., völlig überarbeitete Auflage Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über abrufbar. 1. Auflage 2005 2. Auflage 2009 Alle Rechte vorbehalten © VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009 Lektorat: Frank Schindler VS Verlag für Sozialwissenschaften ist Teil der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media. www.vs-verlag.de Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen usw. in diesem Werk berechtigt auch ohne besondere Kennzeichnung nicht zu der Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und......

Words: 132997 - Pages: 532

Free Essay

Management Voor Technologie

... | RSM | Jon van der Avoird | 342163 | Limits, sterktes en zwaktes & lay-out | | Inhoudsopgave 1. Huidige Technologie vergeleken met de Emerging Technologies. 5 1.1 Life Cycle van de emerging technologies en de current technology. 5 1.2 De praktische en fundamentele beperkingen van de current en emerging technologies. 5 1.3 Beschikbaarheid technologieën. 6 1.4 Sociale impact van de current en de emerging technologies. 7 1.5 Voordelen en nadelen van de current en emerging technologies. 7 2. Describe effects of applying emerging technologies on the company 9 2.1 Effect van emerging technologies op consumenten, concurrenten en markt. 9 2.2 Organisatiestructuur, cultuur, kern competenties en resources. 9 2.3 Effect van emerging technologies op het productie process. 9 2.4 Primaire activiteiten in de interne value chain. 10 2.5 Effect van emerging technologies op de partners in de externe value chain. 11 2.6 Technologische positie. 11 2.7 Macro-environment 12 2.8 Effect van emerging technologies op de stakeholders. 13 2.9 Effect van emerging technologies op de sterktes en zwaktes. 13 2.10 Kosten voor het toepassen van de emerging technologies. 14 2.11 Opbrengsten voor het toepassen van de emerging technologies. 15 Bibliografie 16 1. Huidige Technologie vergeleken met de Emerging Technologies. 1.1 Life Cycle van de emerging technologies en de current technology. De NVD is al ruim 50 jaar op......

Words: 5447 - Pages: 22

Free Essay

Adlkofen Und Seine Historische Bedeutung

...Titel der Arbeit „Augmented Reality als Multichannel-Ansatz im Fashion Retail – Chancen und Risiken für Modeanbieter“ Management Summary: Kurzfassung der Arbeit Die vorliegende Arbeit behandelt das Thema Augmented Reality (i.w.S. "erweiterte Realität") im Modehandel mit dem Ziel, das Potential derartiger Installationen im Rahmen eines vernetzten Vertriebs über mehrere Handelswege zu beurteilen. Die Arbeit kann als Entscheidungsgrundlage in Bezug auf die Einführung von einem zusätzlichen virtuellen Vertriebskanal (sofern eine Kaufoption vorhanden ist) verstanden werden. Die Unterscheidung liegt hier in den kurzfristigen Unternehmenszielen, die mit einer solchen Installation erreicht werden sollen. Derzeit beschäftigen sich viele Handelsunternehmen mit der Frage, wie und auf welchen Kanälen ihre Kunden am nachhaltigsten angesprochen werden können. Wichtige Elemente sind aus Kundensicht beispielsweise die Schaffung eines Einkaufserlebnisses, das dem eines stationären Einkaufs sehr nahe kommt oder gegenüber dem Point of Sale sogar einen Mehrwert bieten kann. Augmented Reality- Anwendungen können hier - beispielsweise durch virtuelle Anprobemöglichkeiten – wettbewerbliche Unterscheidungsmerkmale zwischen den einzelnen Fashion Retailern begründen. Viele Retailer stehen zur Zeit vor der Herausforderung, ob und in welchem Ausmaß sie Multi-, Cross- oder Omnichannel-Vertrieb als distributionspolitische, strategische Maßnahme wählen. Um...

Words: 565 - Pages: 3

Free Essay

Technologie

...In the current time people can't imagine their life without technology. Surrounding us various technologies are helping people to live their life with more luxury. The technology sector has changed and developed many products. The technology is providing many advantages but also it has some disadvantages. Here we will discuss about both. Advantages There are several advantages of technology like Easier life - With technological machine people are getting help in every sector. Cars and bikes are helping people to reach anywhere quickly. Airplane and superfast trains have been reduced distance between cities and countries. Computer and internet are providing information in simplest way also it has changed way of communication. Now people are doing video conferencing and chatting to communicate with their friends and family used communication technology. Lesser Mistakes - Machines are helping people to make lesser mistakes. Robots or machines are working accurately and you just need to program them with proper information. Like in production of any automotive most of manufacturing companies are using automatic machines which follow instruction of computer or that person who is operating the machine. And all work gets done perfectly. Save Time - Technologies are saving our time, for an example you can flew anywhere in the world in lesser time. With computer you can do any work in lesser time and also it help to enhance quality and provide suggestions. Machines are helping...

Words: 367 - Pages: 2

Free Essay

Tourismus Und Destinationsmarketing (German)

...Vermarktung einer touristischen Region wie z.B. ein Kurort oder ein Skigebiet. Die Vermarktung touristischer Leistungen erfordert eine spezielle Vermarktungsstrategie, da es sich hierbei um abstrakte Güter handelt, welche nicht gelagert oder transportiert werden können.Die Erstellung und der Konsum der Leistung erfolgt zeitgleich, so dass nicht abgesetzte Leistungen unmittelbar in ihrem Wert verfallen (z.B. nicht ausgebuchtes Hotelzimmer). Insbesondere muss im Destinationsmarketing ein spezielles Image für die Region transportiert und aufgebaut werden sowie Qualitäts- und Erlebnisorientierung realisiert werden. * Definition Tourismusmarketing: Alle ziel- und wettbewerbsorientierten Maßnahmen von Tourismusunternehmen und Tourismusorganisationen, um gegenwärtige und zukünftige Kundenpotenziale unter Einsatz planender, steuernder, koordinierender und kontrollierender (formale Seite) sowie marketingpolitischer Instrumente (materielle Seite) auszuschöpfen. Besonderheiten des touristischen Marketing sind angebotsseitig das Werben mit immateriellen und i.d.R. hochemotionalen Dienstleistungsprodukten sowie nachfrageseitig zunehmend 'hybride' Kaufverhalten mit einer Vielzahl differenter Reisearten. * Die Tourismus- und Freizeitindustrie gehört zu einem der boomenden Wirtschaftszweige weltweit, in der insgesamt weltweit ca. 100 Millionen Menschen arbeiten. In Zeiten einer fortschreitenden Globalisierung wird der Bedarf nach maßgefertigten Reiseangeboten für Unternehmen immer......

Words: 969 - Pages: 4

Free Essay

Bud Spencer Und Terence Hill Filmographie

...Bud Spencer und Terence Hill Filmographie 1951/67 – 1991/92 Christian Stütz 2 INHALT Inhalt 1 2 3 Biographie Bud Spencer Biographie Terence Hill Bud Spencer & Terence Hill 3.1 Die Troublemaker (1994) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.2 Miami Cops (1985) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.3 Vier Fäuste gegen Rio (1984) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.4 Zwei bärenstarke Typen (1983) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.5 Zwei Asse trumpfen auf (1981) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.6 Das Krokodil und sein Nilpferd (1979) . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.7 Zwei sind nicht zu bremsen (1978) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.8 Zwei außer Rand und Band (1977) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.9 Zwei Missionare (1974) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.10 Zwei wie Pech und Schwefel (1973) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.11 Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle (1972) . . . . . . . . . . . 3.12 Freibeuter der Meere (1971) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.13 Vier Fäuste für ein Halleluja / Der Kleine und der müde Joe (1971) . . . 3.14 Die rechte und die linke Hand des Teufels (1969) . . . . . . . . . . . . 3.15 Zwei hau’n auf den Putz / Hügel der blutigen Stiefel / Hügel der Stiefel (1969) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3.16 Vier für ein Ave Maria (1968) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ....

Words: 7614 - Pages: 31

Free Essay

Instrumente Und Methoden Des Islamischen Bankwesens

...Instrumente und Methoden des islamischen Bankwesens Forschungsfrage: Welche Instrumente und Methoden benutzen Banken und Institute, die auf der Grundlage des islamischen Bankwesens operieren? Vorgehensweise: Zu Beginn meiner wissenschaftlichen Arbeit werde ich kurz auf die Entstehung des Islamischen Bankwesen eingehen, Gründe für die Verbreitung, sowie Gebote und Verbote dieses Bankwesens nennen. Daraufhin gebe ich einen kurzen Überblick über die aktuelle Entwicklung vom „Islamic Banking“ in den verschiedenen arabischen, mittel-, und südostasiatischen und auch westlichen Ländern. Danach diskutiere ich den zentralen Begriff der Zinsfreiheit empirisch mithilfe eines Modells. Zins ist im Koran, auf dessen Lehre das islamische Bankwesen aufbaut, verboten. Folglich müssen alternative Produkte geschaffen werden, die ohne Zins auskommen und trotzdem für den Kunden interessant sind. Diese verschiedenen Bankinstrumente und praktizierten Methoden werde ich im Zusammenhang mit dem oben genannten Modell erläutern. Insbesondere das Instrument der Aufteilung von Gewinn und Verlust – Profit-Loss-Sharing – werde ich verstärkt thematisieren. Die theoretische Wirkungsweise dieses und weitere Geldmarktinstrumente, wie zum Beispiel Sukuk und Ijara, stehen in dieser Arbeit im Vordergrund. Die empirischen Ergebnisse werde ich im Folgenden ausarbeiten und recherchieren inwieweit die geschaffenen Instrumente in der Realität umgesetzt werden und in welchen Fällen Probleme auftreten......

Words: 341 - Pages: 2

Free Essay

Technologie Voor Managers

...gespecialiseerd is in het maken van acoustic touchscreens. Dit zal wel een flinke investering zijn, maar daar zal Danielson op lange termijn profijt van hebben. Naar ons mening zal Danielson hiermee twee vliegen in 1 klap slaan. Zij zullen niet meer zo afhankelijk zijn van leveranciers en zullen zich tegelijkertijd op het gebied van elektronica ontwikkelen. Conclusie Na de verschillende aanbevelingen te hebben besproken kunnen we tot slot zeggen dat Danielson zich moet verdiepen in de acoustic touchscreens door een overname van een bedrijf wat gespecialiseerd is in acoustic touchscreens. Deze zal Danielson helpen bij het begrijpen van haar producten en het customizen ervan. Daarnaast zullen meer klanten worden aangetrokken door dit nieuwe technologie. Ook zal Danielson minder afhankelijk van zijn van haar leveranciers. Wij zijn ervan verzekerd dat door deze acties Danielson’s concurrentiepositie zal versterken....

Words: 318 - Pages: 2

Free Essay

Anglizismen Und Internationalismen in Deutscher Internkommunikation

...Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 1 2 Begriffserklärung 4 2.1 Fremd- und Lehnwörter 4 2.2 Denglisch vs. Anglizismus 5 2.2.1 Pseudoanglizismen 7 2.2.2 Andere Sprachen und Englisch und Deutsch 8 2.3 Internationalismen 10 3 Geschichte 12 3.1 Sprachpuristen und Eindeutschungen 15 3.2 Vereine 16 3.2.1 Historische Vereine 16 3.2.1.1 Fruchtbringende Gesellschaft 16 3.2.2.2 Deutschgesinnte Genossenschaft 17 3.2.1.3 Allgemeiner Deutscher Sprachverein 17 3.2.2 Vereine heutzutage 18 3.2.2.1 Gesellschaft für deutsche Sprache 18 3.2.2.2 Verein Deutsche Sprache e. V. 19 4 Warum Fremdwörter? 20 5 Englisch – Bedrohung der deutschen Sprache? 22 5.1 Als Bedrohung... 22 5.2 ... und als Bereicherung 24 5.3 Aus der Sicht der Linguisten 25 6 FOREN 29 6.1 Internetkommunikation 31 6.2 Jugendforum 32 6.2.1 Mode & Styling 33 6.2.2 WorldWideWeb 34 6.2.3 Community-Spiele, Spaß & Fun 35 6.2.4 TV & Film 36 6.2.5 Zusammenfassung 36 6.3 Seniorenforum 38 6.3.1 Computer & Technik 40 6.3.2 Allgemeines Forum 41 6.3.3 Gesundheit& Ernährung 42 6.3.4 Freizeit & Reisen 43 6.3.5 Zusammenfassung 43 6.4 RTL 44 6.4.1 PC & Handy Forum, Chat 46 6.4.2 Kino-News 48 6.4.3 OT-, Fun- Forum und Smalltalk 48 6.4.4 Beauty & Diät 50 6.4.5 Zusammenfassung 51 6.5 ZUSAMMENFASSUNG aller Foren 52 7.1 Tabellen und Graphen 58 7.1.1 Namen – Prozentsatz der verwendeten Anglizismen 58 7.1.2 Forumtitel mit mindestens einem Anglizismus 59 7.1.3 YAM 60 7.1.4 RTL-Forum 61 7.1.5......

Words: 8340 - Pages: 34

Free Essay

Blue Ocean Strategie Und Das Geschäftsmodell

...Einleitung ............................................................................................................ 1 Rekapitulation Blue Ocean Strategy ................................................................... 3 Geschäftsmodellansatz und Blue Ocean Strategy ............................................... 6 Auswirkungen der Blue Ocean Strategy auf das Geschäftsmodell ................... 11 Fazit ................................................................................................................... 14 Literaturverzeichnis ......................................................................................................... 16 II Abbildungsverzeichnis Abb. 1: Business Model Canvas zur Visualisierung der Komponenten eines Geschäftsmodells .................................................................................................................................................... 2 Abb. 2: Strategy Canvas ............................................................................................................. 4 Abb. 3: Die zwei Seiten des Business Model Canvas ................................................................ 7 Abb. 4: Kombination aus umgedrehter Value Innovation-„Sanduhr“ und Four Actions Framework ................................................................................................................................. 7 Abb. 5: Business Model Canvas mit integrierten Blue Ocean Strategy-Frameworks......

Words: 3935 - Pages: 16

Free Essay

Identifikation Und Beschreibung Von QualitäTsmerkmalen FüR Produktstammdaten

...Identifikation und Beschreibung von Qualitätsmerkmalen für Produktstammdaten Seminararbeit Hochschule Kaiserslautern, Campus Zweibrücken Fachbereich Betriebswirtschaft, Master Information Management eingereicht von: Nachname, Vorname: Buchmiller, Lilli Martrikelnummer: 861619 eingereicht am: 11. Dezember 2015 Korrektor: Dipl. Handelslehrer Marius Schönberger 0 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis ...............................................................................................................II Tabellenverzeichnis .................................................................................................................. III Abkürzungsverzeichnis ............................................................................................................ IV Abstract 1 ................................................................................................................................ V Einleitung .......................................................................................................................... 1 1.1 1.2 2 Problemstellung ....................................................................................................... 1 Aufbau der Seminararbeit........................................................................................ 1 Theoretische Grundlagen .........................................................................................

Words: 577 - Pages: 3